Apfelernte und Selbstpflücke

Die Apfelsaison 2021 in Sachsen-Anhalt

Die Apfelernte in fällt in diesem Jahr deutlich besser aus als im Vorjahr, welches durch extrem schlechtes Wetter gekennzeichnet war. Die Saison verspricht schön ausgefärbte süß-säuerliche Äpfel in guten Fruchtgrößen.

Zahlreiche Obsthöfe laden wieder in die Hofläden und zur Selbstpflücke auf ihre Obstplantagen ein. Idared, Braeburn, Pinova, Golden Delicious, Shampion, Jonagored, Jonagold, Gala, Elstar und andere leckere Sorten warten dort auf ihre Liebhaber.

Auf der Karte unten zeigen wir Ihnen unsere Apfelerzeuger sowie die Obsthöfe, welche zusätzlich Selbstpflücke anbieten.

Mit Klick auf die Symbole ersehen Sie die Anschrift der jeweiligen Obsthöfe und welche Möglichkeiten des Einkaufs (Hofladen, Märkte, Selbstpflücke) diese anbieten. Über die angezeigte Internetadresse erhalten Sie u. a. nähere und aktualisierte Informationen zu den Öffnungs- und Pflückzeiten.

Kartenlegende:

  1. Apfelerzeuger
  2.  Anbieter von Selbstpflücke
  3. Fahrtroute zum Obsthof ermitteln
  4. Liste der Obsthöfe und Selbstpflücke einblenden
  5. Karte in separatem Fenster öffnen
Die Apfelsaison 2016 ist eršffnet

Der Landesverband „Sächsisches Obst“ e. V. vertritt die Interessen der Obstbaubetriebe in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Angebaut werden Äpfel, Sauerkirschen, Süßkirschen, Pflaumen, Birnen und Beerenobst.

Kontakt

Dorfplatz 2 01809 Dohna OT Borthen
Tel.: 0351-2 64 10 74
Fax: 0351-2 64 10 75

Abonnieren Sie uns

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie als erste aktuelle Nachrichten und Veranstaltungsinformationen.