Tagungsort

Kolping Berufsbildungwerk Hettstedt
Adolph-Kolping-Straße 1
06333 Hettstedt/Walbeck
www.kbbwhettstedt.de

Anmeldung

Mit beiliegendem Formular
bis zum 16.03.2022!

Kontakt

Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau (LLG)
Dr. Thomas Karl Schlegel
Tel. 03946 970 427
thomas.schlegel@llg.mule.sachsen-anhalt.de

Landesverband Sächsisches Obst e.V.
Landesfachgruppe Sachsen-Anhalt
Udo Jentzsch
Tel. 0351 264 1074
info@saechsisches-obst.de

Programm

8.00 Uhr

8.45 Uhr

Einlass / Frühstück

Begrüßung

Jörg Geithel, Vorsitzender Landesverband Sächsisches Obst e.V.
Philipp Moser, Landesverband Sächsisches Obst e.V., Vorsitzender Landesfachgruppe Sachsen-Anhalt

Grußwort des Ministeriums

Gert Zender, Staatssekretär Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt

Errichtung / Umbau und Sanierungsbedarf für Unterkünfte von Saisonarbeitskräften in Obstbaubetrieben

Cordula Lindner, Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt, FB Arbeitsschutz

Geschützter Himbeer- & Kiwibeerenanbau in Quedlinburg

Christin Ulbricht, LLG

10.30 Uhr

Kaffeepause

Beerenobst – Anbauempfehlungen für Direktvermarkter

Felix Koschnik, ESTEBURG – OVA Jork – Langförden

Süßkirsche – Ergebnisse zu aktuellen Versuchsarbeiten im Pflanzenschutz in Thüringen

Eveline Maring, TLLLR Thüringen

12.45 Uhr

Mittagspause

13.45 Uhr

Süßkirschen im geschützten und ungeschützten Anbau – Sorten, – Baumform, – Schnitt, – Nachpflanzung

Martin Kockerols, ESTEBURG – OVA Jork

15.00 Uhr

Kaffeepause
Umsetzung der neuen Pflanzenschutzanwendungsverordnung in Sachsen-Anhalt

Lutz Weinert, LLG

Aktuelles zur Pflanzenschutzzulassungssituation im Obstbau

Dr. Annette Kusterer, LLG

Zwischenstand zum Haskap-Gemeinschaftsversuch in der NDK im Gartenbau

Dr. Thomas Karl Schlegel, LLG

16.45 Uhr

Schlusswort

Philipp Moser, Landesverband Sächsisches Obst e.V., Vorsitzender Landesfachgruppe Sachsen-Anhalt

Der Landesverband „Sächsisches Obst“ e. V. vertritt die Interessen der Obstbaubetriebe in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Angebaut werden Äpfel, Sauerkirschen, Süßkirschen, Pflaumen, Birnen und Beerenobst.

Kontakt

Dorfplatz 2 01809 Dohna OT Borthen
Tel.: 0351-2 64 10 74
Fax: 0351-2 64 10 75

Abonnieren Sie uns

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie als erste aktuelle Nachrichten und Veranstaltungsinformationen.